Wappenfragen...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wappenfragen...

      DANKE!

      Es ist entschieden. *freu*



      Edit: Vorschläge zuerst:
      - irgendwas mit einem Spiegel -> resultiert aus dem Spiel der Dame bzw aus der Gesprächsführung. Ich merke, wie ich in Gesprächen ganz automatisch die Körpersprache und den Sprachfluss des Gegenübers annehme. Also... sie reagiert oftmals wie ein Spiegel bzw. hält Anderen liebevoll einen Spiegel vor.
      - ein Fisch, der gegen einen Strom schwimmt -> sie erhebt ihr Wort auch vor versammelter Runde, wenn sie mit etwas nicht einverstanden ist bzw. einer Aussage nicht folgen kann.
      - irgendwas mit einem Apfel -> für die Appelklei (ich weiß jetzt schon, dass Lutz mir wieder genervt in den Nacken raunt -> Anja... Marie bekommt ein Familienwappen kein Lehenswappen).
      - Wasserrose/Wasserlilie/Seerosenblatt von Sylvie
      - Brücke von Alex/Amalrich
      - Liebesknoten von Lucas


      --------------

      Hallo Osten,

      Ich bin ein Mensch, der sich ganz schlecht entscheiden kann. Für jede "Option" in meinem Leben habe ich gefühlt Variante A-F als Alternative auf Lager. Ist eine Macke von mir. Die werde ich wohl auch nicht mehr los.

      Das war 2005 schon so, als Marie Dame wurde. Zu Nicky habe ich damals gesagt "irgendwas mit einer Lilie" und eher rot als blau als Farbe. Nicky hatte sich dann für dieses Wappen entschieden (siehe Anhang).

      Aus Erfahrung weiß ich ja, dass ich damit dann bestimmt 15 Jahre leben muss. Also will ich das Wappen auch in fünf Jahren noch mögen. Und es soll zur Figur passen und zum Osten/zu Elesgard und lieber warme Farben (Anja -> Frühlings-/Herbsttyp) als kalte haben.

      Und dann gibt es noch die allgemeinen heraldischen Anforderungen:
      - immer Metall (gold/silber) auf Farbe
      - auf 20 Meter gut erkennbar
      - usw -> der Alex kann da mehr zu sagen :)

      So. Lilien sind ja sehr inflationär und wir haben in Calor auch schon welche. Ich weiß auch gar nicht, ob ich Lilien so überragend gut finde. Lindenblätter finde ich schön, die haben aber auch schon zwei andere Charaktere (Carlotta-Adalgisa aus Veldenz und der Seckendorf aus ?). Herzen gehören zu Eickhart und zu Toms Knappen aus Dros Rock. Die Turdorrose/die Rose gehört zu Lady Elisabeth aus D-C und zum Reich der Rosen.

      Ich mag sprechende Wappen. Das ist aber als "Marie von Eleat" nicht möglich, da Eleat ja nicht für irgendwas bestimmtes außer dem Landstrich steht (?). Elesgard hat ja den Adler. Adlerkopf bzw. Adler. Für mich ist der Adler aber irgendwie immer gefühlt der Bundesadler und erinnert mich an meine Arbeit und naja... ich habe ja Freizeit. :)

      Momentan würde ich Marie nicht einem bestimmten Element zuordnen. Aber selbst die Farbwahl des Wappens stellt die Figur ja in die Nähe eines Elementes.

      Ich kann mir vorstellen:
      - irgendwas mit einem Spiegel -> resultiert aus dem Spiel der Dame bzw aus der Gesprächsführung. Ich merke, wie ich in Gesprächen ganz automatisch die Körpersprache und den Sprachfluss des Gegenübers annehme. Also... sie reagiert oftmals wie ein Spiegel bzw. hält Anderen liebevoll einen Spiegel vor.
      - ein Fisch, der gegen einen Strom schwimmt -> sie erhebt ihr Wort auch vor versammelter Runde, wenn sie mit etwas nicht einverstanden ist bzw. einer Aussage nicht folgen kann.
      - irgendwas mit einem Apfel -> für die Appelklei (ich weiß jetzt schon, dass Lutz mir wieder genervt in den Nacken raunt -> Anja... Marie bekommt ein Familienwappen kein Lehenswappen).
      - ?

      Mhmmm.
      Über Ideen bin ich sehr dankbar,
      Anja
      Figuren:
      Marie - eloquente Dame auf der Suche nach ihrem persönlichen kleinem Glück aus Durée-Caresse
      Adelhayt - unsicherer und schusseliger Page von Friedrich von Lerchenfurth aus Dros Rock
      Edera - resolute und tief gläubige Haushälterin aus Elesgard

      The post was edited 4 times, last by Anja ().

    • ähm und das bisherige Wappen :)
      Images
      • Marie-Danielle-de-Villaret.gif

        455.2 kB, 739×886, viewed 78 times
      Figuren:
      Marie - eloquente Dame auf der Suche nach ihrem persönlichen kleinem Glück aus Durée-Caresse
      Adelhayt - unsicherer und schusseliger Page von Friedrich von Lerchenfurth aus Dros Rock
      Edera - resolute und tief gläubige Haushälterin aus Elesgard
    • Danke für den Vorschlag, Sylvie.

      Über Seerosen / Seerosenblätter bzw Wasserlilien habe ich bei potenziellen Ehemann Nr. 2 schon drüber nachgedacht. Die Wasserlilie für eine Lilie, die so viele Tränen bereits vergossen hat, dass es einen ganzen Teich füllen kann. :D

      Ich nehme sie mit oben in eine Liste auf. :)

      Danke!
      Figuren:
      Marie - eloquente Dame auf der Suche nach ihrem persönlichen kleinem Glück aus Durée-Caresse
      Adelhayt - unsicherer und schusseliger Page von Friedrich von Lerchenfurth aus Dros Rock
      Edera - resolute und tief gläubige Haushälterin aus Elesgard
    • Ich wollte dir ja nen Brief schreiben mit Ideen von Amalrich. Die Brücke steht für Diplomatie. Die hätte ich gerne eingebaut als Vorschlag. Ich mag aber die Wasserrosen und Spiegel-Idee. Also.... so mal auf die Schnelle gedacht...
      In cornua sumpsit. In pulverem prostrauit.

      Hold my Schlehenwein....
    • Danke, ich packe die Brücke mal nach oben in die Ideen-Ecke. :)
      Figuren:
      Marie - eloquente Dame auf der Suche nach ihrem persönlichen kleinem Glück aus Durée-Caresse
      Adelhayt - unsicherer und schusseliger Page von Friedrich von Lerchenfurth aus Dros Rock
      Edera - resolute und tief gläubige Haushälterin aus Elesgard
    • Huhu Lucas,

      das Herz ist raus -> das hat Ylva schon auf ihrem Wappen.

      Ein Liebesseil finde ich schön von der Idee her. Auf dem Wappen wirkt es noch recht verloren. Aber vielleicht als Zierat um das Wappen herum geschlungen. Mhmm. :)

      Danke für deine Ideen. :)
      Figuren:
      Marie - eloquente Dame auf der Suche nach ihrem persönlichen kleinem Glück aus Durée-Caresse
      Adelhayt - unsicherer und schusseliger Page von Friedrich von Lerchenfurth aus Dros Rock
      Edera - resolute und tief gläubige Haushälterin aus Elesgard
    • Danke. Ich habe gerade die Erleuchtung erhalten! Ein Wappen, dass in einer SpäMi-Interpreatation wie die Faust aufs Auge zu der Marie passt.

      Ich freue mich wahnsinnig und darf (sagt der Lutz) nichts verraten. :)
      Figuren:
      Marie - eloquente Dame auf der Suche nach ihrem persönlichen kleinem Glück aus Durée-Caresse
      Adelhayt - unsicherer und schusseliger Page von Friedrich von Lerchenfurth aus Dros Rock
      Edera - resolute und tief gläubige Haushälterin aus Elesgard
    • Der Ritter mit dem inflationären Hirsch im Wappen sagt, nimmt doch einfach, was dir gefällt! Ich würde echt keinen Gedanken daran verschwenden, ob schon jemand anderes, den der Charakter kennt, eine ähnliche Figur im Wappen trägt. Denn sie wird ja sicher noch mehr Leute kennenlernen und vielleicht trifft sie dann doch auf ein ähnliches Wappen.

      Aber irgendwie habe ich den Ursprungspost noch nicht ganz verstanden (ist da im Edit irgendwie vielleicht Information verloren gegangen?) . Also Marie hat schon ein Wappen, soll aber ein neues bekommen anlässlich der Hochziet? Falls das die Frage ist: das Familienwappen der von Eleat ist ja auch ein Adler, und zwar ein ganzer. Du könntest also die Wappen auch fusionieren, in dem du den Wappenschild spaltest und jeweils den halben Adler und halbe Lilie trägst. Ist aber vielleicht... gewöhnungsbedürftig (Allerdings ein rot-blauer Untergrund, was ich schick finde). Die Trennung der Felder kann ja auch gepimpt werden, z.B. wie bei Lygarn durch den Wellenschnitt.
      Als weiteres Element sind im Eleater Wappen ja noch drei Sterne. Vielleicht übernimmst du also einen von Lornalths Sternen in Maries Wappen... pretty romantic, eh?

      Und Eleat ist ja eine Insel und hat deshalb viele Seefahrer, also ist ein Seil mit (Liebes-)Knoten auch ne tolle Sache, die sozusagen an die Wurzeln in der Alten Welt erinnert.

      Sorry, aber die Seerosen erinnern mich an Herz und Kreuz im Kartenspiel.

      Soweit meine 10 Cent dazu.

      EDIT: Mist, habe ich jetzt zu lange geschrieben und jetzt ist es zu spät?
      Schwertbruder Duncan McConnaghan von Eschenhain, Paladin des Heiligen Lichtes, Ritter Eleats, Verweser des Tannengrunds, DER Trossritter (Aussage des Marschalls)
      Der unselige Capitán José Alejandro Ignacio Ramírez de la Silva, Hauptmann des EKK, zum Tode verurteilt, flüchtig