Das Amorial Orientis - never ending story

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Amorial Orientis - never ending story

      Servus miteinander,

      ich dachte ich eröffne das hier mal neu. Allein schon damit ich den Überblick habe über alles. Werd ja auch nicht jünger... :D

      Also bisher gibt es die Auflage 1 des Amorial Orientis wie gesagt in zwei Ausführungen. Die Eine die man IT durch die Schreibstube von Darius erhalten kann mit der Amalrich zusammenarbeitet und zweitens natürlich jede Abschrift für all jene die das Buch selbst ausdrucken und binden wollen.

      AMORIAL ORIENTIS - offizielle Version
      AMORIAL ORIENTIS - eigene Abschrift

      Momentan arbeite ich an der nächsten Auflage und überlege zwar eine Auflage 1.1 am Reichstag dabei zu haben, denke aber es wäre besser Auflage 2 wie letztes mal auch auf dem JdS zu präsentieren. Schon alleine weil am Reichstag so viel Politik passiert die ja nicht selten neue Wappen und Lehen mit sich bringen glaube ich, dass dieser Schritt der richtige wäre.

      Damit ich niemanden vergesse will ich hier immer wieder die Neuerungen einfrieden die in die nächste Auflage kommen, schon alleine, damit jeder der sich da immer noch vermisst sich bei mir melden kann. Und damit das nicht unübersichtlich wird, kommt das im nächsten Posting.
      In cornua sumpsit. In pulverem prostrauit.

      Hold my Schlehenwein....
    • Neu in Auflage 2 (Edit 3.0)


      Neuzuordnugnen
      • Aestus Wappen bei Lehenslos eingefriedet nach Rücksprache
      • Wappen von Seewacht: Mit nyamischer Krone oder ohne bei Antrano einfrieden?
      • Kelchwappen: Kommt bei Religion rein, wie war die Vorlage nochmal?


      Korrekturen
      • Sturm von Ardor, heraldischer Fehler ausgebessert (danke Leena)
      • Johanna von Feuerstern - Namensfehler ausgebessert


      Kronwacht
      • Aliseas persönliches Wappen eingefügt
      • Gereint eingefügt
      • Rotfels eingefügt
      • Ylvas persönliches Wappen eingefügt
      • Widderacher Familienwappen eingefügt
      Antrano
      • Seewacht eingefügt


      Letzter Schild
      • Wappen einfrieden
      Sommerthal
      • Stadtwappen von Kalderah in Arbeit
      In cornua sumpsit. In pulverem prostrauit.

      Hold my Schlehenwein....

      The post was edited 3 times, last by Amalrich vWS ().

    • Zugegeben die braucht Übung. Aber ich finde die einfach zu geil um die Weg zu lassen. Ich kann die mühelos fließend lesen und als Freund von mittelalterlichen Kanzleischriften liebe ich es einfach, dass man mit dieser Schrift quasi eine "Marke" erkennt. Ich fand die Schrift auch nie zu klein zum lesen, werde mir das aber beim nächsten Druck mal durch den Kopf gehen lassen, oder besser durch die Augen.
      Allerdings glaub ich noch zu wissen, dass ich wegen irgendwelchen Formatierungen keine andere Wahl hatte als die Schrift in dieser Größe zu wählen. Na mal sehen.
      In cornua sumpsit. In pulverem prostrauit.

      Hold my Schlehenwein....
    • Neu in Auflage 2 (Edit 4.0)


      Neuzuordnugnen
      • Aestus Wappen bei Lehenslos eingefriedet nach Rücksprache
      • Kelchwappen: Kommt bei Religion rein, wie war die Vorlage nochmal?
      • Eulenberg ist in Arbeit
      • Handelshaus in Calor ist in Arbeit



      Korrekturen
      • Sturm von Ardor, heraldischer Fehler ausgebessert (danke Leena)
      • Johanna von Feuerstern - Namensfehler ausgebessert
      • 7. Archontengarde, Zyschi eingefügt



      Kronwacht
      • Aliseas persönliches Wappen eingefügt
      • Gereint eingefügt
      • Rotfels eingefügt
      • Ylvas persönliches Wappen eingefügt
      • Widderacher Familienwappen eingefügt
      • Amalia von Widderach-Schlehdorn persönlches Wappen eingefügt

      Antrano
      • Seewacht eingefügt


      Letzter Schild
      • Wappen einfrieden
      Sommerthal
      • Stadtwappen von Kalderah in Arbeit
      In cornua sumpsit. In pulverem prostrauit.

      Hold my Schlehenwein....
    • So, ich hab jetzt mal alles umgesetzt in größerer Schrift und wurde damit dran erinnert was nicht gepasst hat. Da die Wappenpassagen mit den Text mit zwei Wappen nie auf eine Seite passen muss damit das Gesamtbild nicht zerrissen wird jedes Wappen quasi auf eine eigene Seite. DAs sorgt dafür, dass "kleinere Texte" von z.B. einfache Wappen sehr leer sind. Jetzt ist die Frage, ist das schlecht? Ist es evtl sogar gut so? Lohnt sich der Aufwand überhaupt, soll heißen ist es denn jetzt einfacher zu lesen? Und weil Kundenzufriedenheit ganz oben in unseren Schreibstuben steht, hier mal der Versuch. Meinungen fänd ich interessant. Weiter mit Schriftgröße 9 wie bisher oder wollt ihr die 12 und ich muss noch nen Figurenzeichner einstellen um die leeren Stellen zu füllen? :P

      Edit: Evtl. probier ich es morgen nochmal mit Schriftgröße 11... dürfte besser gehen...
      In cornua sumpsit. In pulverem prostrauit.

      Hold my Schlehenwein....

      The post was edited 1 time, last by Amalrich vWS ().

    • Neu in Auflage 2 (Edit 4.0)



      Neuzuordnugnen
      • Aestus Wappen bei Ungebundene Wappen eingefriedet nach Rücksprache

      • Kelchwappen: Kommt bei Religion rein, wie war die Vorlage nochmal?

      • Eulenberg eingefügt bei Ungebundene Wappen

      • Handelshaus Althelm eingefügt bei Calor



      Korrekturen
      • Sturm von Ardor, heraldischer Fehler ausgebessert (danke Leena)

      • Johanna von Feuerstern - Namensfehler ausgebessert

      • 7. Archontengarde, Zyschi eingefügt



      Kronwacht
      • Aliseas persönliches Wappen eingefügt

      • Gereint eingefügt

      • Rotfels eingefügt

      • Ylvas persönliches Wappen eingefügt

      • Widderacher Familienwappen eingefügt

      • Amalia von Widderach-Schlehdorn persönlches Wappen eingefügt

      Antrano

      • Seewacht eingefügt


      Falkenstein

      • Weidenbrück in Arbeit


      Weltliche Orden
      • Bund der Ritter des Grünen Banners eingefügt


      Letzter Schild
      • Wappen einfrieden
      Sommerthal

      Stadtwappen von Kalderah in Arbeit
      In cornua sumpsit. In pulverem prostrauit.

      Hold my Schlehenwein....