Das Leid mit der Zeitrechnung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Leid mit der Zeitrechnung

      Ja wir bespielen ja alle dieses Siegel. Einige haben auch die hiesige Zeitrechnung aufgenommen und verwenden diese in ihren Intime Schriften. Bis jetzt hatten wir:
      Gerechnet wird im Osten mit "Jahr nach Öffnung des Ersten Siegels" aber eigentlich unserem OT-Jahresrythmus.
      Demnach ergibt sich folgendes:

      Aug 2003, Öffnung des ersten Siegels
      •bis Ende 2003 1.J.n.Ö.d.e.S.
      •2004 2.J.n.Ö.d.e.S.
      •2005 3.J.n.Ö.d.e.S.
      •2006 4.J.n.Ö.d.e.S.
      •2007 5.J.n.Ö.d.e.S.
      •2008 6.J.n.Ö.d.e.S.
      •2009 7.J.n.Ö.d.e.S.

      Die Abkürzung J.n.Ö.d.e.S. ist denkbar umprktisch und als Abkürzung wenig geeignet. Vorschlag: "nach Entdeckung."

      Aug 2003, Öffnung des ersten Siegels
      •bis Ende 2003 1.n.E.
      •2004 2.n.E.
      •2005 3.n.E.
      •2006 4.n.E.
      •2007 5.n.E.
      •2008 6.n.E.
      •2009 7.n.E.

      Vielleicht habt ihr auch ganz andere Vorschläge, Ideen oder Anregungen?
      "Und bis zum letzten Tropfen Blut! Für dieses Land!"
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      das Problem mit "nach Entdeckung" ist, dass Entdeckung bereits 2002 war (siehe Logbücher Westwind) und wir das östliche Siegel folglich in 2 n.E. geöffnet hätten....

      Wir können das, wie es in nicht christlicher Zeitrechnung eigentlich üblich gewesen ist, die sachen auch mit 1.Lares oder so betiteln... wobei das glaube ich 2 Jahre waren dann 2 Jahre Tiara und ab dann Thorus... was auf Dauer irgendwie verwirrend wäre... von daher besser irgend etwas neutraleres!
      „Zweifel, die Du hegst sind nicht allein deine Angelegenheiten, denn an deinen Zweifeln können Heere zerbrechen, Helden sterben und Träume vergehen.“

      The post was edited 1 time, last by Anke ().

    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      Achja stimmt, hab die Logbücher vergessen.
      Dann vielleicht einfach "nach Öffnung"

      1.n.Ö.
      2. n.Ö. usw.

      Das wäre auch noch kurz. Ich denke aber wir sollten in jedem Fall irgendeine Einigung langsam finden^^.
      "Und bis zum letzten Tropfen Blut! Für dieses Land!"
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      Beim Thema der Einigung kann ich euch nur zustimmen, besonders da ein reines IT-Dtaum sehr schön ist, aber das alte definitiv viiiiiiieeeellll zu lang ist.
      Ist es nicht so, dass viele Herrscher ihren eigenen Kalender gemacht haben? Ich mein, wer macht den letztendlich einen Kalender?

      Mein Vorschlag "nach Thorus" bzw. "vor Thorus" - n.T. / v.T.
      - Varg -
      Frostbeißer, Gletscherherz, Wolfsbruder, Todbrecher, der Weißwolf, Wyrmschlächter, Froststurm
      - Baron der Wyld Mark -
      - Hetmann der Wulfen -
      _________________
      Klagt nicht! Kämpft!!!
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      Ja ich bin Schuld, dass das erste Siegel auf ging!!!! Aber IT würde Tiara dagegen argumentieren... das Ganze an sie zu binden..... auch, wenn es mir OT zugegebenermaßen gerade sehr schmeichelt!!!
      „Zweifel, die Du hegst sind nicht allein deine Angelegenheiten, denn an deinen Zweifeln können Heere zerbrechen, Helden sterben und Träume vergehen.“
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      hmmmm IT-lastiges Gegenargument: "bin ich mit einem derart geringem Selbstbewusstsein ausgestattet, wie Paolo, dass ich es nötig habe alles nach mir benennen zu müssen?"
      „Zweifel, die Du hegst sind nicht allein deine Angelegenheiten, denn an deinen Zweifeln können Heere zerbrechen, Helden sterben und Träume vergehen.“
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      *Finger aneinandleg und im Ohrensessel zurücklehn, der Raum ist schlecht ausgeleuchtet*
      Es wird Zeit Eier zu zeigen, Herrin.
      - Varg -
      Frostbeißer, Gletscherherz, Wolfsbruder, Todbrecher, der Weißwolf, Wyrmschlächter, Froststurm
      - Baron der Wyld Mark -
      - Hetmann der Wulfen -
      _________________
      Klagt nicht! Kämpft!!!
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      Ich finde nach Tiara auch gut. Das wäre dann:

      Aug 2003, Öffnung des ersten Siegels
      •bis Ende 2003 1.J.n.T.
      •2004 2.J.n.T.
      •2005 3.J.n.T.
      •2006 4.J.n.T.
      •2007 5.J.n.T.
      •2008 6.J.n.T.
      •2009 7.J.n.T.

      Alle einverstanden?
      Wir brauchen damit auch nicht FALLS Tiara irgendwann nicht mehr sein sollte (Altersschwäche und so) denn sie ist erste, einzig wahre usw. *schleim schleim*^^
      "Und bis zum letzten Tropfen Blut! Für dieses Land!"
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      ich find das sau gut.
      Zumal ja Tiara und Thorus beide mit einem "T" beginnen ^^
      Das heißt, unter der "dummen Bauernbevölkerung" könnte das sogar noch für lustige Szenen und Streitpunkte sorgen. Wie etwa:
      "Wir haben jetzt 7 n.T."
      "Ja, genau. 7 Jahre nach Tiara"
      "Nein.. Das heißt doch nach Thorus"
      "Quatsch, nach Tiara! Thorus war da doch noch gar net"
      "Natürlich, du kannst nur nicht rechnen"

      usw.

      Wisst ihr, was ich meine? ^^
      Nelina Corin, stolzes Mitglied und Entenmama des Calorer Nähkränzchens.
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      Achenar zum Gruße!

      Das heißt, wir können uns bald darauf einstellen, dass es dann möglicherweise 4 verschiede Zeitrechnungen gibt oder auch bald 5. Nicht so gut um damit zu arbeiten, vor allem wenn alle Archonten und Nyamen von ihrer Ernennung zu zählen beginnen :o.
      Wir schlagen daher einheitlich vor, schlicht und einfach „nach Entdeckung“ (n.E.) zu verwenden. So wie es die meisten uns eingeschlossen bereits handhaben.

      Ich denke es gibt einfallsreichere Möglichkeiten wie wir unsere Führungsriege in Szene setzten könnten. Eine der dieser Möglichkeit ist geeintes Auftreten und überzeugende Loyalität :D.

      Greets
      Der Alex
      ACHENAR - WIR STELLEN EURE FRAGEN !!!
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      Also es gibt doch bis jetzt 3 Zeitfolgen:
      [list=]Nach Öffnung des Siegels
      nach Tiara
      nach Entdeckung[/list]

      Zeitrechnung nach Tiara und Nach Öffnung ist identisch, da Tiara quasi die Öffnung bewirkte
      Aug 2003, Öffnung des ersten Siegels
      •bis Ende 2003 1.J.n.T.
      •2004 2.J.n.T.
      usw.

      Nach Entdeckung sind es die Gleichen Jahreszahlen, wenn man 2002 als 0 setzt
      •2002 Entdeckung des Kontinets, 0.n.E.
      •2003 1.n.E.
      •2004 2.n.E.
      usw.

      Desweiteren warum sollten wir im Osten nicht unsere Nyame so ehren? Sie hat immerhin die Zeitrechnung mehr oder weniger in Gang gesetzt. Warum sollten wir eher einen ollen Piraten die Ehre lassen? Also von daher finde ich für den Osten das großartig. Weiterhin denke ich nicht, dass die anderen Siegel das nachahmen werden. Warum? Weil ihre Nyame nicht als erste hier auf dem Kontinent war und das erste Siegel geöffnet hat.
      Und das wir nicht mit jedem neuen Archon oder Nyame von vorne anfangen, finde ich auch sinnvoll: weil wie im Thread vorher schon mal formuliert, Tiara die erste war.
      Um das mal ganz krass als Beispiel zu formulieren: Der Christliche Glaube setzt sich auch ihren ersten Obermotz als 0-Punkt und nicht jeder Papst bekommt seine eigene Zeitrechnung. Verstanden was ich meine?

      EDIT: MOAH weils hier scheinbar missverstanden wird... Die haben ihren ersten "Geistlichen" als Beginn der Zeitrechnung gesetzt. Ich weiß das Petrus der erste Papst war. Wenn ihr nun meint das das Beispiel harkt, dann kann man es noch besser anpassen: Petrus war ja Kumpel vom Sohn und hat deswegen den coolen Job bekommen. Und so kann man dann auch begründen warum Tiara, die mit dem nicen Job als Nyame ja auch quasi Chummer der Elemente ist, bei uns am Anfang der Zeitrechnung steht.
      Ich hätte glaube ich nicht damit anfangen sollen... das solche Beispiele immer in Extremen enden *rolleyes*
      "Und bis zum letzten Tropfen Blut! Für dieses Land!"
    • Re: Das Leid mit der Zeitrechnung

      Ich für n.T(iara) aus folgenden Gründen:
      • Sie ist unsere Nyame - Paolo ist nicht unsere Nyame
      • Tiara gehört zum Osten - Paolo nicht
      • Wer sagt uns, dass Paolo nicht schon eher von der Route wusste?
      • Paolo ist Schuld an Fileas Strongbow alias Argus alias Sharunar


      Oder einfach: Paolo suckz - Tiara rulez [Nicht bös gemeint ;) ]
      - Varg -
      Frostbeißer, Gletscherherz, Wolfsbruder, Todbrecher, der Weißwolf, Wyrmschlächter, Froststurm
      - Baron der Wyld Mark -
      - Hetmann der Wulfen -
      _________________
      Klagt nicht! Kämpft!!!