Armbrust-Tragegurt?

    • Armbrust-Tragegurt?

      Herrschaften,
      ich würde für meine Armbrust (IDV Typ Landsknecht) gerne einen Tragegurt bauen, um sie über den Rücken geworfen tragen zu können. Und nun frage ich mich, wie ich das Ding am besten trage und den Gurt befestige. Wenn ich den Gurt an der Unterseite der Armbrust befestige (Analog zu einem Gewehr-Tragegurt), habe ich die Spitze des Abzugsbügels sehr schmerzhaft im Kreuz. Wenn ich den Gurt auf der Oberseite der Armbrust befestige, zerdrücke ich beim tragen vmtl. das Bolzen-Halteblech über der Nuss und vor allem ist mir der Gurt beim schießen im Weg. Habt Ihr vielleicht Ideen oder Erfahrungen für mich?

      Hier noch ein Bild des Objektes, zur Orientierung:
      188312676_507307697136199_4003725876269584326_n.jpg
      Auf der saftig grünen Wiese / weidet ausgerechnet diese / eine Kuh, / eine Kuh.
      Ach ihr Herz ist voller Sehnen / und im Auge schimmern Tränen / ab und zu, / ab und zu.
      Was ihr schmeckt das wiederkautse / mit der Schnauze, dann verdautse / und macht muh, / und macht muh.
      Träumend und das Maul bewegend, / schautse dämlich in die Gegend / grad wie du, / grad wie du.
      H.E.
    • Swivel Quick Detachment wie bei einer modernen Feuerwaffe seitlich an der Waffe befestigen? Das hier ist so ein Ding. Oben wo die Sperrknöpfe sind, wird es in eine runde Öffnung gesteckt, in der es frei drehen kann. Mit dem Druckkopf unten kann man es lösen und der O-förmige Ring kann frei schwingen. Da dann ein Riemen mit Karabiner rein.

      Vorne und hinten an die Waffe - idealerweise so, dass es zwei verschiedene Seiten sind, dann kann man es wie eine moderne Schusswaffe tragen, Schultern usw.
      Die Swivel QD gibt es in endlosen Herstellervarianten und du brauchst dafür nicht die Variante für echte Waffen (die sind was teurer weil da 2.000 Euro Waffen mit 4000 Euro Visieren dran hängen), sondern einfach was von Amazon oder Aliexpress. Es gibt auch aufschraubbare Ösen für diese Swivel QD.
      l_100-013-937_2_m.jpg
      "Alles was ich liebte ist tot. Nur der Krieg erfreut mein Herz und dieser Mann wird mir die Waffen geben ihn zu führen - Heil dir, Tiash'Re von Hakarioth!"
    • Moin,

      einen Streifen übder diese garstige Spitze setzen (von rechts nach links). Ordentlich dickes Leder nehmen. Schick punzieren und die sollte dann nicht mehr stechen.

      Gurt selst mit einer Gürtelschnalle. Die sitzt dann vorne an der Schulter. Damit kannst du den Gurt straff ziehen und sie sollte nicht mehr schlackern. So habe ich das mit meinem Schild gemacht. Funzt ganz gut.

      Christian
      Wenn ihr Frieden wollt, rüstet zum Krieg.
      ***
    • Danke für die Antworten! (I <3 brainstorm)

      @Kazimierz: Das habe ich auch überlegt, aber vermute wenn ich sie unter der Achsel baumelnd trage, muss ich sie beim gehen und laufen sowieso mit einer Hand stabilisieren, dann könnte ich sie genauso gut in der Hand tragen.

      @Tim: Interessant, die Dinger kannte ich noch nicht. Mein bisheriger Befestigungs-Plan wären D-Ringe gewesen. Was wäre denn der Vorteil der QDs?

      @Benedikt: Gürtelschnalle stimme ich dir voll zu. Verstehe ich den Gedanken mit dem Streifen über der Spitze so richtig?

      194307030_197846482198941_6058120047430458006_n.jpg
      Auf der saftig grünen Wiese / weidet ausgerechnet diese / eine Kuh, / eine Kuh.
      Ach ihr Herz ist voller Sehnen / und im Auge schimmern Tränen / ab und zu, / ab und zu.
      Was ihr schmeckt das wiederkautse / mit der Schnauze, dann verdautse / und macht muh, / und macht muh.
      Träumend und das Maul bewegend, / schautse dämlich in die Gegend / grad wie du, / grad wie du.
      H.E.
    • Joop tust du.

      Aber da keine Praxis Erfahrung. War nur eine Idee. Denn dieser Haken tut schon beim angucken weh.

      Noch eine andere Idee: Den Abzug umwickeln. Dort wo die doofe Ecke ist, das ganze soweit treiben, dass es schon fast zu einem Ball wird. Dann in dem bereich wo die Hand sitzt die das Ding betätigt wieder relativ dünn.

      Christian
      Wenn ihr Frieden wollt, rüstet zum Krieg.
      ***
    • Die qd mounts sind mit einem leichten Knopfdruck entfernbar. Ich kann dir das später mal an einer airsoft Filmen, aber das wird erst am we klappen.
      "Alles was ich liebte ist tot. Nur der Krieg erfreut mein Herz und dieser Mann wird mir die Waffen geben ihn zu führen - Heil dir, Tiash'Re von Hakarioth!"
    • Zur Tragetechnik:
      Bei den Armbrüsten vom Lodrik-Max hat sich die Ein-Schulter-unterm Arm-Technik bewährt. Damit bewegst du dich sicherer, weil du jedrzeit den Bogen wenden kannst, niemanden erstichst und nirgends hängen bleibst. Selbst Bewegen durchs Dickicht ist damit unproblematisch, weil du die Hand aufs Bogenende legen kannst und dadurch dirigierst. So kann es nirgends einfädeln.