Gute Plattner und noch besseres Kettenzeug

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gute Plattner und noch besseres Kettenzeug

      Moin,

      ich habe die wahnwitzige Idee und auch einfach den Wunsch mir über die kommenden Jahre bei einem Plattner ne echt ordentliche Klamotte machen zu lassen, da die meisten Sachen von der Stange einfach nicht auf meine Maße passen und ich an einigen Stellen besondere Wünsche habe. Dafür suche ich jetzt einen guten Plattner dessen Qualität in einem guten Preisverhältnis liegt. Für den Anfang suche ich aber auch eine gute Bezugsstelle für Kettenzeug. Die meisten Onlineshops haben leider echt riesige Kettenhemden nur die mir alle nicht wirklich passen. Gut wäre also eine Quelle die das Kettenzeug anpassen kann, ich steh einfach nicht auf große Mengen Kette die am Arm rumflattern.
      Der Plattner sollte Rüstung um 1350 bis 1400 gut können. Den Anfang soll eine Beckenhaube mit Klappvisier und Aventail machen plus Kettenhemd das ich natürlich unter einem passenden Gambi trage. :) Aber auch Rüstungen der Frührenaissance in Richtung Osteuropa (Zischägge etc) wären echt gut. Heinrich soll ja nicht kurz kommen. :D

      Ich freue mich sehr über eure Hilfe und ggf Verkaufsanfragen? :D

      Hier mal die ungefähr angestrebte Optik der Figur, so könnt ihr euch am besten vorstellen wonach ich suche. :)
    • Ich habe wirklich sehr gute Erfahrungen (Kettenzeug) mit dem Zeughaus gemacht.
      Die bieten eine recht große Auswahl an Varianten und auch Größen.
      Ich persönlich habe dies hier
      zeughaus.info/Hauberk-Kettenhe…NIETETE-FLACHRINGE-geoelt
      Mit einem rel. dünnen Gambeson drunter sitzt das schon recht gut:

      Kettenhemden auf Maß kenne ich soweit nur die Fa. Ziegler (Edelstahl verschweißt).
      ziegler-metallgewebe.com/branchen/sonderanfertigungen/

      Aber mit Sicherheit gibt es auch Tschechen/Polen/Ukrainer die ein Hauberk auf Maß machen. Ist halt nur ne Preisfrage.

      Bei Plattnern steige ich aus.
      Sir Gereint Melwas Haltwhistle zu Dornbrunn
    • Sir Gereint wrote:

      Ich habe wirklich sehr gute Erfahrungen (Kettenzeug) mit dem Zeughaus gemacht.
      Die bieten eine recht große Auswahl an Varianten und auch Größen.
      Ich persönlich habe dies hier
      zeughaus.info/Hauberk-Kettenhe…NIETETE-FLACHRINGE-geoelt
      Mit einem rel. dünnen Gambeson drunter sitzt das schon recht gut:
      Die Sache ist nur, ich bin echt dünn und lang. Was ich bisher von Zeughaus auf den Bildern gesehen habe, sieht aus als würde ich darin untergehen förmlich. :D
    • Ähm... ich spiele jetzt den Miesepeter... hast du dir ein Budget gesetzt? Das engt ja die Auswahl vielleicht auch ein.
      Figuren:
      Marie - eloquente Dame auf der Suche nach ihrem persönlichen kleinem Glück aus Durée-Caresse
      Adelhayt - unsicherer und schusseliger Page von Friedrich von Lerchenfurth aus Dros Rock
      Edera - resolute und tief gläubige Haushälterin aus Elesgard
    • Ich hab mich ja bereits so schlau gemacht was sowas wirklich kostet also bin ich realistisch. ^^ Das Beste Angebot was ich bisher für eine Beckenhaube mit Polster und Aventail hatte lag bei 600 Euro, natürlich mit tauschbarem Visier. So eine Rüstung ist nicht billig, klar. Es ist auch in dem Sinne mehr nen Langzeitprojekt. Wäre ja komisch hätte der Knappe bereits ne fettere oder gleich fette Rüstung wie der Jarl, sein Rittervater.
    • Hi,

      ich hab hier meine Rüstung machen lassen, Helm Kürass, Schultern, Arme und Handschuhe.

      Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.

      Klick mich

      Man sollte immer mit einberechnen, dass es am besten ist, den Plattner persönlich beim Maßnehmen zwischendurch anpassen und bei den letzten Anpassungen zu besuchen.
    • Axel wrote:

      Hi,

      ich hab hier meine Rüstung machen lassen, Helm Kürass, Schultern, Arme und Handschuhe.

      Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen.

      Klick mich

      Man sollte immer mit einberechnen, dass es am besten ist, den Plattner persönlich beim Maßnehmen zwischendurch anpassen und bei den letzten Anpassungen zu besuchen.
      Die gezeigten Helme sind aber nicht die gesamte Auswahl was er anbietet oder? Es ist schon möglich auch andere Helme bei ihm zu ordern richtig?
    • Die Frage ist wirklich, wieviel Geld willst Du in die Hand nehmen und welche Qualität willst Du. Und wie lange willst Du warten.
      Und ob Du gegebenenfalls zur Anprobe auch mal nach Osteuropa fahren würdest ;)
      "Wahrhaftigkeit liegt im gerechten Handeln" - Wahlspruch des Hauses Darkenhowe
    • Hey Jakub,

      hier ist die einzige Quelle für maßgefertigte Kettenpanzer die ich kenne: customchainmail.com/

      Bei Helmen gibt es hier einen halbwegs günstigen VK Plattner, der zumindest auf den Bildern hübsche und stimmige Beckenhauben macht: master-uley.com/


      Guck mal bei den Beckenhauben immer ob der Ketten/Polsterkragen bis zur Unterlippe hochgeht und die im Nacken leicht eingeschwungen sind. Wenn die quasi tonnenförmig sind, dann ist es a.) die falsche Form und b.) deutlich mehr Material als man braucht und damit mehr Gewicht.


      Ansonsten hier mal Plattner aus meiner Linkliste:

      plattner-siefert.de/

      Sehr guter Deutscher Plattner und extrem zuverlässig, aber zurzeit glaube ich ein Jahr Wartezeit. Jan und viele andere haben Rüstzeug von da.


      whiterosearmoury.com/index.html

      whiteroseapparel.com/re-enactment.htm

      Zwei sehr gute englische Plattner, die Rüstung oben ist ja im Deutschen Stil mit Rüstketten, keine Ahnung ob die sich das zutrauen, aber die sind beide technisch extrem gut und machen von Museum, über LivingHistory bis zu modernem Tjosten alles an Rüstungen.


      platener.eu/index_en.html

      Piotr Feret, kenne keinen der da was hat persönlich, taucht aber im VK Bereich auf FB immer wieder mal auf. Bilder sehen gut aus.


      facebook.com/Armoris-Pracownia…atnerska-638891392829064/

      Gleiches wie oben.


      facebook.com/groups/quiltedarmour/

      Yefimova Nataliya, wird nicht nur jedem von uns umbringen wenn wir in einer Rüstung vor ihr stehen (Mitglied des russischen Buhurtteams) sondern macht auch atemberaubend schöne Polsterwämser die extrem hochwertig sind. Hab zwei auf dem Conquest gesehen und die sind der Hammer. Achja, auch noch extrem gute Maßfertigungen für Frauen.




      Was das obige angeht:


      1. Ich würde dir empfehlen eine Beckenhaube zu kaufen, mit angepasstem Ringpanzerkragen und Polsterung darunter (sowas bietet gambesons.pl auch als Service für Helme anderer Hersteller an). Das KANN man selber machen, aber dann solltest du Bock haben 100+ Ringe von Hand zu nieten und das macht echt keinen Spaß. Mit Kragen würde ich hier 800-1000 Euro rechnen. Ich würde den mit Visier zum abnehmen kaufen. Die variabelste Rüstung deines LARP Lebens.



      2. Danach ein möglichst gut sitzender Polsterwams. Der mit Knöpfen vom Zeughaus überrascht mich persönlich immer wieder. Die sind auch gut färbbar und mit verdünnter Farbe auch bemalbar, da den Michael Winterling hier im Forum mal zu fragen. Der hat das IMHO mal gemacht. WENN der nicht passt, was von Quilted Armour via Facebook. Das Zeughausding kostet irgendwas unter 100 Euro. Quilted Armor fängt bei 200-300 an.

      3. Stundenglashandschuhe. Die müssen richtig gut sitzen. Handschuhgröße ausmessen und dann Plattner suchen. Glücklicherweise sind die im VK Bereich der Standard und es gibt endlos viele Händler. Ich würde 400-500 Euro rechnen.

      4. Kleine Ellenbogenkacheln - von der Stange, ordentlich aufpolieren, können Timo und ich sicher auch bei helfen. Die würde ich mit zwei Nesteln am Gambesons festmachen und nach dem anziehen des Gambesons mit dem Riemen schließen. Dann kriegt man sowas auch gut alleine und fix an. Selbst später unter dem Kettenhemd würde ich die als Protektoren behalten, ist historisch sehr verbreitet und erspart dir schmerzhafte Verletzungen. Gibts beim Zeughaus, 50 Euro oder so.

      5. Plattenrock. Das wird teuer. Ich kenne keinen Hersteller der Stangenware anbietet sondern ich würde immer eine Maßanfertigung nehmen. Unter 700 Euro mit Rüstketten und Brustplatte vermutlich ne Illusion.

      Knappe fertig.

      6. Der Rüstgurt wird je nach Material ab 200 oder 300 für Messing anfangen, wenn es echtes Gold sein soll, dann fängt es bei 900 Euro an. Lorifactor macht sowas auf Anfrage und hat sehr stimmige Varianten da. Das ist aber nix mehr für einen Knappen.

      7. Der große Überhelm dürfte als Maßanfertigung - damit er an Kinn und Nacken sauber anliegt und wenig bis kein Spiel hat - das klappern macht einen sonst wahnsinnige - vermutlich auch 400 angefangen sein.

      8. Beinzeug. Vermutlich passend schlichter Typ, auch Spangen- oder Mischrüstungen mit Kettengeflecht sind üblich und sehr fesch. 1000 Euro mit Schuhen würde ich schätzen.

      9. Kettenhemd. Wenn du es maßgefertigt haben willst. 500 bis 800 Euro.

      10. Kleine Schultern. Kann man auch von der Stange nehmen, die Form versaut auch der Fernostschmied nicht. 80 bis 120 Euro.

      WENN du sparen willst, es wird bei diesen Rüstungen gerne ein Jupon über Kettenhemd oder allem getragen. Dann sieht man nur Helm, Handschuhe, Beinzeug und wenn man ihn vorne offen trägt die Brustrüstung. Das heißt man kommt mit Helm, Handschuh, Gambesons, Plattenrock, Ellenbogenkachel (würde ich tragen, weil die Leute fester zuhauen, weil sie denken da ist Rüstung drunter) sowie Beinzeug aus und spart sich das Kettenhemd. Machen viele im LARP. Historisch wurden Textilrüstungen drüber getragen um die teure Metallrüstung zu schützen und weil bunter Stoff mit Wappen echt nice aussieht.


      Die Grabplatte von Walter von Hohenklingen zeigt sowas sehr schick, auch wenn er hier eine Brustplatte anstatt einen Plattenrock trägt:
      effigiesandbrasses.com/1087/3399/
      Darunter wird Polsterrüstung, Kettenhemd und Rüstungsteile an Arm und Beinen sein.
      "Alles was ich liebte ist tot. Nur der Krieg erfreut mein Herz und dieser Mann wird mir die Waffen geben ihn zu führen - Heil dir, Tiash'Re von Hakarioth!"
    • Danke nochmal für alle die Hilfe, ich habe einen Plattner aus Warschau gefunden den ich jetzt probiere. Besser gesagt ich habe einen Helm geordert. :D Für weitere Anproben werde ich einfach zu ihm fahren, nächsten Frühling bin ich eh bei Warschau die Familie besuchen, da lass ich mir von ihm ne Brigantine oder so abmessen an mir.^^
    • Wie gut ist dein Polnisch? Da gibts ne Menge handwerker die kein Deutsch können und keinen Deutschen Shop haben.

      Gruß
      Tim
      "Alles was ich liebte ist tot. Nur der Krieg erfreut mein Herz und dieser Mann wird mir die Waffen geben ihn zu führen - Heil dir, Tiash'Re von Hakarioth!"