Filmzitate -Ostreich-Style

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Filmzitate -Ostreich-Style

      Ich bin ja nach dem Monstergeburtstag der Meinung, wir brauchen dringend eine Sammlung der auf Ostreich-umgemünzten Filmzitate, die auch exakt meinem schlechten Humor entsprechen.

      Und da wir mit jagd auf roter Oktober angefangen haben, versuche ich mal, in meinem Gedächtnis ein wenig hervorzukramen.

      - Kachuaner gehen nicht auf den Abort ohne einen Plan
      - Einen Analysezauber, Magister. Und bitte nur einen Einzigen!
      - Er hält sie für so ne Art Landsknecht
      - Gib mir eine Sanduhr und eine Karte und ich werde eine Kutsche ohne Fenster durch den Wächterwall lenken
      - Sie reiten in vollen Galopp. Bei der Geschwindigeitkönnten sie an einem Silberkehl - Auftritt vorbeireiten, ohne etwas zu hören.
      - In Cordovans Herz ist nicht viel Platz außer für Cordovan

      Was gab es noch? und bei welchem Filmen würde sich das auch noch lohnen?
      "Wahrhaftigkeit liegt im gerechten Handeln" - Wahlspruch des Hauses Darkenhowe

      The post was edited 1 time, last by Pelindur ().

    • ach da fallen mir noch ein Paar ein

      - Dafür wird man Ihnen den Thorus-Orden verleihen.

      -Späher an Hautpmann: Irrer Answin! Alles hinlegen und Ruhe! - was ist da los? - Ostreich-Kommandanten ändern manchmal überraschenddie Marschrichtung, um zu sehen, ob Ihnen jemand folgt. Da kannst Du Dich nur noch totstellen.

      -Achtet, worauf Ihr mit der armbrust zielt! Einige Dinge reagieren hier nicht allzugut auf Bolzen! - Ja, ich, ich reagiere nicht allzugut auf Bolzen!
      "Wahrhaftigkeit liegt im gerechten Handeln" - Wahlspruch des Hauses Darkenhowe
    • - Hören sie, ich bin Rivjorl, das heißt ich bin ein Lügner und Betrüger. Und wenn ich Archonten keine Küsschen gebe, klaue ich Ihnen ihre Banner der Macht
      - Dieses Trebuchet-geschoss ist nicht zersplittert. Sie sahen, wie es in die feste einschlug. Und ich war nie hier.
      - Unser Heer macht mir keine Sorgen. Ich kenne ihre Taktik. Ich bin im Vorteil. Die Eisernen machen mir Sorgen. Wenn wir an den Richtigen geraten, wird alles richtig laufen. Geraten wir aber an einen Tivar Kharassil...
      "Wahrhaftigkeit liegt im gerechten Handeln" - Wahlspruch des Hauses Darkenhowe
    • Mir fehlt da einfach noch die Tiefe fürs Universum, aber ich versuche mal was:

      "Entschuldigen Sie meine Ausdrucksweise, Nordbürger, aber lieber bin ich ein mieses Rassistenschwein als eine verständnisvolle Leiche!"

      "Sie sind ohne Zweifel der schlechteste Weibel, von dem ich je gehört habe.
      "Aaaber, Sie haben von mir gehört."

      „Es sind über tausende Waffen siegelweit im Umlauf. Das macht eine Waffe für jede zwölfte Person. Die wichtige Frage ist: Wie bewaffnen wir die anderen 11?“

      "Du kennst eindeutig unsere Zofen nicht. So wie ich das sehe, hätte ich eben so gut sie hier aufmarschieren lassen können."
      It's hard enough, fighting a war - but it's worse knowing no matter how hard you try... you can't f**k them all!
    • "Sie haben NOCH eine Nyame die Probleme macht, Hoheit?"
      Gespräch zwischen einem Ostritter und einem Archon aus einem zentral gelegenen Lehen
      "Alles was ich liebte ist tot. Nur der Krieg erfreut mein Herz und dieser Mann wird mir die Waffen geben ihn zu führen - Heil dir, Tiash'Re von Hakarioth!"
    • "Ich sah gigantische Flussschiffe, die brannten, draußen in der Bucht vor Hakarioth. Und ich habe unheilige Magie der Verfemten gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe den Toren Nordgards. All diese Momente werden verloren sein... in der Zeit, so wie... Tränen im Regen. Zeit zu sterben."


      "Euer Mangel an eisernem Glauben ist beklagenswert"


      "Weibel, ich habe das Gefühl, dass wir nicht mehr im Ostreich sind."

      "Der direkteste Weg zum Mut ist bedingungslose Ignoranz."
    • Uuuuh :) Ich liiiiiiebe Filmzitate und da sind schon ein paar echte Schätze dabei <3

      "Herr von Fuchshag, warum weiß ich davon nichts?!"
      "Zwei Worte euer Heiligkeit, 'glaubhaftes Dementi'"

      Balder, im Gerichtssaal "Ihr wollt die Wahrheit? Ihr könnt dir Wahrheit doch garnicht vertragen!"

      Frey "Als dein Heiler rate ich dir, einen schnellen Karren ohne Verdeck zu mieten. Du brauchst Laetitia, einen Barden für ganz spezielle Musik, dein bestes Hemd. Du musst mindestens für 48 Stunden aus Kalderah verschwinden. Das versaut mir mein Wochenende." Leomir: "Warum?" Frey: "Weil ich dich natürlich begleiten werde. Wir werden uns bewaffnen müssen bis an die Zähne."

      Und natürlich brauchts auch nen Pep-Talk vom Sayean'To :
      "Wisst ihr, was Nemesis bedeutet? Die gerechte Strafe in Form einer Vergeltung, effizient ausgeführt von einem Racheengel. In diesem Fall dargestellt von einem ehrenwerten Dreckskerl. Mir!"
    • „Aber ihr könnt doch nicht behaupten, ihr hättet die Macht, nur weil euch eine wässrige Schlampe eine Krone aufs Haupt gedrückt hat!“

      „Arschbacken zusammen, Eier einklemmen und den Glauben an die Regentin im Blick!“

      „Johanna, hältst du mich für einen nutzlosen Sack?“ - „Hast du schon wieder mein Tagebuch gelesen?“

      „Sackfett? Plant ihr Sauereien?“
    • "Mein Aufschreien übertönte den Schlachtenlärm, aber es konnte das Schluchzen meiner toten Frau nicht überdecken." - Silberfurt (im fucking feel-/rage-mode)

      Rekrut: 'Das weckt Erinnerungen.'
      Veteran: 'Ich genieße es ebenso, Verfehmte in fremden geheimnisvollen Ländern zu jagen.'
      Rekrut: 'Ich sprach von schönen Erinnerungen.'
      Veteran: 'Ich ebenfalls.'
      It's hard enough, fighting a war - but it's worse knowing no matter how hard you try... you can't f**k them all!
    • „Ich liebe den Geruch von brandwein am Morgen“
      Weibel Rainer


      „Aber was unterscheidet uns beide denn?“
      - „ich brauche keine Schulterpolster“ Answin v eichentrutz
      Sharun: Rahks des Schwarzen Eises, folgt mir, lasst uns den Verblendeten die Macht und Stärke der Essenz zeigen.
      Rakhs: HUA
      Vo'kaleph: Wahrlich Rahks ist der Sharun euer liebster Hampelmann?
      Rakhs: HUA
    • "Ich habe einmal jemanden sagen hören, dass Arnulf von Seewacht nicht wirklich gestorben ist, er ist nur zu Liedern und Gedichten geworden."

      "Ah, es gibt einfach keinen Ort wie Kalderah"

      "das hier ist meine Mordaxt. Es gibt viele davon aber diese hier gehört mir"

      "warum kann ich nicht zhygmund von Steinkreuz sein, was unterscheidet mich von dir?" "ich brauche keine klingenbrecher"
      “We’re all stories in the end. Just make it a good one.”
    • "Tja, eine gute Eliari ist Produkt guter Herrschaft, nicht wahr?"

      "Gefällt mir wie du stirbst, Rakh!"

      "Sie sind ein Ostler, wir können Ihnen Fähigkeiten verleihen, von denen die meisten Nordler nur träumen können. Wir können einen Archontengardisten aus Ihnen machen."

      "Ich hatte ´n Konrad von Silberfurt-Albtraum. Ich habe seine Tochter entführt und er hatte was dagegen."

      "Ich liebe Dich, Johanna Feuerstern, wir schaffen das." - "Du hast Recht, der Phradamos Parasit sitzt nur in Leber, Lunge, Prostata und Gehirn, alles Dinge, die ich nicht brauche."