Einstieg in das Forum - How to Forenspiel?

    • Einstieg in das Forum - How to Forenspiel?

      Moin,

      da ich ausgesprochen unbedarft in Bezug auf das Foren-Rollenspiel bin und ein bisschen Angst hab, gleich beim ersten Spielbeitrag in ca. 20 Fettnäpfchen zu treten, stelle ich einfach hier ein paar Fragen :) Ich habe aus purer Freude an dem, was ich zum Jadekrieg bisher so gelesen habe, auch einen kleinen Einstiegstext für meinen Mönch/Priester geschrieben, weiß aber nicht so recht, was ich da darf und nicht darf, ob ich einfach so einen Text zum Jadekrieg raushauen kann und wenn ja worauf ich am besten achten sollte. Grundsätzlich habe ich natürlich eine Idee - aber ich wollte nicht vorschnell was falsches posten.

      Im Jadekrieg würde ich gerne nicht viel mit Truppenbewegungen zu tun haben, sondern ein bisschen den religiösen / ideelen Aspekt bespielen. D.h. mein Einstiegstext würde sich um Seelsorge von Soldaten drehen. Wenn das in Ordnung geht, würde ich mich weiter freuen, wenn jemand ins Spiel einsteigt. Ich habe keinen Plan, wohin es dann geht, aber ich vermute, so funktioniert in etwa das Forenspiel, oder irre ich mich? ^^

      Da ich Elesgarder bin, würde ich auch bei unseren Truppen mit dem Spiel beginnen. Traumhaft wäre es, wenn jemand im Forenspiel mit mir inhaltlich bis zu den Chroniken kommt - neben dem ConQuest besuche ich die dieses Jahr nämlich auch :) Falls ich völlig falsch liege, korrigiert mich, erklärt es mir - oder straft mich mit der Schande der Nicht-Achtung :D Im Spam-Forum sollte mein Fehlgriff dann immerhin in drei Tagen in Schimpf und Schande gelöscht werden!

      Lieber Gruß

      Jan
    • Hi lieber Jan!

      Mach dir keine Sorgen, im Spam-Forum wird seit dem Forenwechsel rein gar nix von selbst gelöscht. :P

      Nein, ehrlich: Ich persönlich finde deine Idee sehr schön! Ja, Forenspiel kann so funktionieren, dass jemand eines anfängt, den Status auf "offen" stellt, und dann steigen im besten Fall ein bis mehrere Spieler mit ein. Oder du sprichst dich gezielt mit jemand anderem vorher ab, z. B. über PN oder Skype, dann startet einer von euch und ihr könnt den Status auf "auf Anfrage" oder "geschlossen" stellen, wenn ihr nicht "gestört" werden wollt, oder ihr lasst ihn auf "offen", wenn euch weitere Mitspieler recht sind. Und ja, normalerweise weiß man vorher nicht, wohin das Forenspiel geht, das ist ja das Schöne daran, genau wie auf Con. :)

      Nun habe ich gerade keinen Charakter vor Ort, sonst würde ich gerne einsteigen, aber es gibt ja noch andere Elesgarder, die spielen - aber da dein Charakter ja bei den anderen Truppen ist, kann ja im Prinzip jeder einsteigen, dessen Charakter auch dort ist, nicht wahr?

      Solange du dich inhaltlich bei den Truppen bewegst und herumpriesterst, brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen, was du darfst und was nicht. Das wird erst kritisch, falls du Kampfhandlungen oder Aktionen der Khal'Hatra-NSCs beschreibst.

      Also hau mal rein, und ich freu mich drauf, was von dir zu lesen!
      "Wenn die Elen davon erfährt ... ein Glück dass ich jetzt tot bin!" (Otto K.)
    • Im Folgenden meine ganz persönliche Meinung, wenn ein Admin noch "offizielle" Hinweise geben mag, sind die natürlich prioritär zu befolgen :D

      Ich finde, das was du vorhast klingt super, schön dass du dabei bist! Für den Jadekrieg speziell gilt zu beachten, dass du den Tag [Jadekrieg] vor dein Thema setzt, damit jemand, der alles dazu lesen mag, den Thread findet.
      In deinem Thread sollten dann Sachen drin sein, die nicht nur das Privatleben deines Charakter betreffen, aber grade Seelsorge für Soldaten ist mMn ein schönes Thema, dass die Dramatik des Themas nur vertiefen kann :D Wenn du meinst, dass es jemand Dritten nicht so interessiert, kannst du trotzdem mit dem Jadekrieg im Hintergrund spielen, aber lässt einfach den [Tag] raus.

      Ansonsten gelten im Forenspiel die allgemeinen Regeln des Anstands :P
      Jeder pflegt einen anderen Stil, manche mehr romanhaft, andere kürzer und prägnanter, manche schicken sich einzelne Sätze hin und her.
      Mein bisheriges Verständnis des Ost-Forums ist es, dass überwiegend in längeren, sauber ausformulierten Beiträgen geschrieben wird, was die Gesamtzahl der Posts eines Threads ungefähr zwischen 60-100 enden lässt, was aber auch ganz an der Geschichte liegt.
      Man sollte sich um korrekte Rechtschreibung und Korrektheit der Namen bemühen - jetzt ned ausflippen, aber mal drüberlesen vorm abschicken- damit alles leichter lesbar ist. Das Wiki ist super ausführlich und hilft hier sehr!
      Manche Leute setzen wörtliche Rede noch in Farbe und unterscheiden dadurch auch die verschiedenen Charaktere, das ich finde ich im Forum auch ganz nett.

      Was Inhalt des Spiels angeht, definiere einfach keine ultrakrassen Sachen, die du nicht auch auf Con spielen könntest. Punkt. Wenn man das mal drauf hat und gut schreiben kann, kann man diese Regel auch biegen :D
      Steuere keine Charaktere fremd (Stichwort "Godmoden"), außer du hast die explizite Erlaubnis des anderen Spielers, also ggf. einfach fragen. NSC - dritter Bauer von rechts - kannst du selber definieren, aber auch sie sollten im darstellbaren Rahmen bleiben.

      Das nur mal an allgemeinen Ergüssen *klugscheißmodusaus*

      Die "Header" also die Vorsätze zu den Threads hast du sicher hier schonmal gelesen.
      Diesen gibst du in den ersten Beitrag und er zeigt dem Leser an, was Sache ist:

      Bsp:
      Wer: Tick, Trick und Track
      Wo: Clubhaus Fähnlein Fieselschweif
      Wann: In den Sommerferien
      Status: offen

      Der Status zeigt, ob du möchtest/erlaubst, dass jemand einsteigt. Hier kannst du den Namen des Neueinsteigers nachträglich unter "Wer" hinzufügen.
      Offen: Jemand darf einfach antworten und ist damit in das Geschehen eingestiegen
      Offen auf Anfrage: Der Interessent schreibt dich an, du erlaubst/verneinst den Einstieg
      Geschlossen: Es werden nur die unter "Wer" genannten Charaktere spielen

      So. Wenn du noch Fragen hast, frag einfach. Ich würde mich freuen, einzusteigen - bin ein Forumsspielwiesel ;) - aber ich bin auf den Großcons nie als SC unterwegs. Also sollte vielleicht noch jemand dazu der dann auch live mit dir spielen kann.

      LG und Viel Spaß! Judy
    • Mh, ich würde mich ja glatt mal bei dir reinschreiben, aber leider hast du einen Zeitpunkt/Ort gewählt wo mein Char weit weit weg ist :D

      Du hast nicht zufällig Lust das zeitlich zu versetzen, sodass es vier Wochen später im Feldlager vor Kalderah spielt? :D
      “We’re all stories in the end. Just make it a good one.”
    • Wenn ich das mal so kommentieren darf... Dein erster Thread? Junge, Junge. Sehr gut geschrieben. Die Geschichte um Balder macht wirklich Spaß zu lesen und lässt einen den Charakter kennenlernen wollen.

      Sehr, sehr cool. Daumen hoch!
      "Was Frost und Leid, mich brennt ein Eid."
    • Danke für die Loorbeeren ^^ Valentin, auf dem ConQuest lagern wir eventuell wieder nebeneinander, zu den Tivar Khar'Assil komme ich immer gerne, auch wenn mir der Almahandir großen Respekt einflößt ;) Und zu den Chroniken komme ich dieses Jahr auch, allerdings zum ersten Mal. Ich freu mich schon drauf!
      Naja, und das ist mein zweiter Beitrag. Ich hatte nach dem CoM einen Brief an Lornalth geschrieben, da der OT aber mit der Erziehung meiner neun Monate alten Nichte beschäftigt ist, ist der Brief etwas untergegangen, bei dem Brief hatte ich mir auch nicht so viel Mühe gegeben.