Auflistung der Adelstitel und Anreden

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Auflistung der Adelstitel und Anreden

      Hi zusammen,

      in der Vorbereitung für das JDS habe ich versucht, mir einen Überblick über die gebräuchlichen Adelstitel im Osten zu verschaffen, aber ich habe nichts konkretes gefunden. In einem Diskussions-Thread habe ich eine Diskussion hierüber gefunden, aber kein Ergebnis.

      Haben wir nun klare Titel? Ich möchte die endlich mal auswendig lernen ;-).

      Tschüs
      Axel
    • Re: Auflistung der Adelstitel und Anreden

      Ich bin da auch für. Vielleicht können ja die Gruppenverantwortlichen auf dem nächsten OstTeamSpeak eine der vorgeschlagenen Varianten aus dem Diskussionsthread als die offizielle Version beschließen.

      Es gab ja da gegen Ende ziemlich konsensfähige Vorschläge
      Häppchen? Ihre Hoheit weiß schon wieso sie mich aus ihrer Heimat nachgeholt hat.
      Wenn sie keinen Kuchen haben, sollen sie doch Schinken essen

      Menelian
      Leibdiener der Herzogin Miriel von Kerewesch


      kerewesch.de/
    • Re: Auflistung der Adelstitel und Anreden

      Die AUflistung im Wiki war aber weder allgemeiner Konsens, noch "von oben herab" festgelegt, wieso darüber ja immer wieder diskutiert wurde
      Häppchen? Ihre Hoheit weiß schon wieso sie mich aus ihrer Heimat nachgeholt hat.
      Wenn sie keinen Kuchen haben, sollen sie doch Schinken essen

      Menelian
      Leibdiener der Herzogin Miriel von Kerewesch


      kerewesch.de/
    • Re: Auflistung der Adelstitel und Anreden

      Natürlich, wir hatten die Titel im Wiki schon entsprechend angepasst.

      Um die Feinheiten auszuarbeiten, so dass sie der König IT verabschieden kann, wurde die Dotoressa Ludovica beauftragt, so dass sie es als offizielle Festlegung auf eine Urkunde packen kann. Möglicherweise hängt der Prozess aber irgendwo, insofern macht es durchaus Sinn da noch mal nachzufassen.
      Cordovan de la Ron, Mitray'Kor der Kontrolle
      Baron von Fuchshag, Ryv'Jorl des östlichen Reiches, Reichsritter von Kerewesch

      (Reichsdekadenzbewahrer des Ostreiches)

      www.kerewesch.de
    • Re: Auflistung der Adelstitel und Anreden

      Gab es wirklich mal die Intention sowas von oben herab zu verordnen?

      Ich habe die Regelung im Forum immer als Richtlinie gesehen, wobei es im Grunde den Lehen freigestellt war, wie sie die genauen Anreden wählen... natürlich entlang der Richtlinie.

      IT gab es auch auf dem letzten Conquest eine kleine Lektüre aus unserer Ecke, die auch überall auslag: "Das Östliche Reich - ein politischer Exkurs" ... darin waren die Titel aus dem Forum enthalten und beschrieben. ;)
    • Re: Auflistung der Adelstitel und Anreden

      Ich habe auch noch etwas zur Verwirrung beizutragen:
      Titel & Anreden sind im LARP dazu da, dass sich die Leute in Regularien verheddern, nicht um wirklich jemanden Ehre zu erweisen.

      Mit zutreffenden und bindenden Listen ist es ebenso wie mit ausgefuxten Gesetzen: Wer sich mehr merken kann, wird alle anderen "doof dastehen" lassen können. Jene Regelfuxer, die auch im Tischrollenspiel das System "Rolemaster" vorziehen, werden - so sich Spielgruppen auf die unabdingliche Verbindlichkeit von Titel-Listen und Gesetzen einigen - innerhalb des Systems also aus Textsicherheit einen spielerischen Vorteil ziehen können. Es geht aber nicht um's Gewinnen, sondern darum andere "gut dastehen" zu lassen.

      Aaaalso ist es sehr wünschenswert, wenn um Titularien eine möglichst große Unsicherheit herrscht. Verschiedene total verbindliche Regelungen zu einem Thema, aus denen total unterschiedliche Aussagen zu entnehmen sind - also die "Falkensteiner Soldatenfibel" widerspricht dem "Elesgarder Hauptbrevier" und beide finden keinen Gleichklang mit dem "Calorer Adels Calendarium" - sind total toll, dann haben die Leute einen Ansatz schön miteinander zu spielen.
    • Re: Auflistung der Adelstitel und Anreden

      Ich muss dem Reepschläger zustimmen.

      Eine schöne Möglichkeit für Spiel. Mit der sich niemand auseinandersetzen muss, aber jeder kann.
      Ich denke dem Axel ging es hierbei nicht um verbindliche Regeln, sondern eher um Richtlinien, woher sie auch immer kommen. Und es macht einfach Spaß da auch ein paar unterschiedliche Werke zu haben.
    • Re: Auflistung der Adelstitel und Anreden

      "Lornalth von Eleat" wrote:

      Ich muss dem Reepschläger zustimmen.

      Eine schöne Möglichkeit für Spiel. Mit der sich niemand auseinandersetzen muss, aber jeder kann.
      Ich denke dem Axel ging es hierbei nicht um verbindliche Regeln, sondern eher um Richtlinien, woher sie auch immer kommen. Und es macht einfach Spaß da auch ein paar unterschiedliche Werke zu haben.


      Hi,

      für mich ist es wichtig, hochrangige Personen mit ihrem entsprechenden Titel anzureden. Für mich gehört das zum Spiel und ich versuche sie auch auswendig zu lernen. Dazu habe ich noch das Problem, dass ich mich vor einer Weile aus anderen Gründen mit Titel beschäftigt habe und diese nun munter durcheinanderschmeiße.

      Hey, für meinen Charakter lerne ich auch freiwillig Gebete auswendig, damit ich diese ohne Gebetsbuch aufsagen kann ;-).