Search Results

Search results 1-5 of 5.

  • Interessant, ich stell mir gerade die erstaunten Gesichter der "Zuschauer" vor, schön. Ich werde mir das wirklich mal ansehen. Ich halte mich bisher eher an so sachen wie Essig und Natron oder Pflanzen zum Färben. Ein kleines Experiment hatte ich mal mit Kupfersulfat, schicke Kristalle und macht schöne grüne Flammen, aber muss auch gesondert entsorgt werden. Quote from Hirada: “Ich habe schon alles mögliche analysiert wie Gifte, Blut, Metalle, Rückstände der Verfemten wie ölige Pestilenz, Schlei…

  • Die Idee mit der Lebensmittelfarbe im Auslauf der Retorte find ich wirklich super, das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren, so etwas Ähnliches ist mir mal versehentlich passiert. Ich hatte vor einer Con einige Reagenzien mittels eines Trichters abgefüllt und nach der Lebensmittelfarbe nicht gereinigt, nun und auf der Con habe ich dann etwas analysiert und hoppla, das sollte jetzt aber nicht blau werden, da war ich OT wie IT überrascht :). Du sagtest, dass du in Ausnahmefällen auch Chemikali…

  • Quote from Emma: “Für mich ist dabei immer wichtig, dass das Ganze absolut ungiftig ist und im Zweifel einfach im nächsten Graben entsorgt werden kann. ” Das sehe ich ganz genauso, so können Unfälle vermieden werden und es gibt genügend andere die die Umwelt verwüsten . Quote from Emma: “Ich hatte bisher meist das Problem, dass ich/wir erst einmal drauf los analysieren mussten. Entweder war (bei größeren Sachen) eine SL die ganze Zeit anwesend, die uns dann das Ergenis eines bestimmten Tests mit…

  • Quote from Emma: “Blut, Blut, Blut und einen Parasiten, der einen ganzen Körper durchzogen hat. ” Und wie habt ihr das analysiert [IT wie OT] ? Mir selber sind da mehrere Ideen schon im Kopf [zumindest OT], zum einen Rotkohlsaft - macht hübsche Farbreaktionen, also auch was für die Gaffer. ich bin mir nur mit der IT Verwendung bzw. der IT Erklährung ganz sicher. man könnte zum Beispiel die Farben mit den Elementen assoziieren oder einfach rot und gelb Giftig und blau ungiftig, wobei der Rotkohls…

  • Ich bin gerade dabei, mir eine Art "Set" zur Analyse zusammen zu stellen und hab mir schon einige Gedanken gemacht. Mich würde aber brennend interessieren wie machen das so die Veteranen unter den Alchemisten, wie würdet ihr es machen für die die noch nicht so lange dabei sind. Mich interessiert dabei nicht nur die Darstellung mit Brausepulver oder ähnliches, sondern auch die reine herangehensweise bzw. IT "Begründung" warum und was man da eigentlich macht. Schreibt auch gerne, was ihr schon mal…