Search Results

Search results 1-20 of 104.

  • Pelz wird vermutlich auch noch kommen. Muss ich mal schauen, was ich da wie finde. Anbei mal ein Farbschema. Das braun ist in der Realität deutlich brauner, das rot eher so ein Rostton. Zusammen wirkt es harmonisch und unscheinbar. Wildseide ist es nicht, aber eine Dupionseide in schlechter Seidenqualität sowie ein dünner Seidensari. Hahaha... Edera hatte noch nie Seide in ihren Händen. Die wüsste gar nicht, was sie mit dem Pomp anfangen soll. Derzeit nähe ich mir noch schnell einen Kirtle für d…

  • Huhu, ich möchte für die Herzogin Anlasskleider im burgundischen Stil des 15. Jahrhunderts nähen. Das erste Kleid soll ein etwas einfacheres Tageskleid werden. Ziel ist es "Terra"-like zu wirken. -> Bodenständigkeit und Schöpfungsliebe - Farben des Herbstes: Brauntöne, sanftes gold, rot und grün - relativ wenig pleates/Faltungen - Material: nur Seide, kein Seidenbrokat - keine großen Muster - Verzierungen mit Seidenfäden / Leinenfäden / Wollfäden, eventuell Tigerauge / Bernstein Vorlagen wären i…

  • Quote from Kreuzer: “Finde ich sehr gut die Idee und super passend! Soll ich dir eine Liste machen für Diplomatische Problemlösung-Kleidwünschen? ” Mhmmmm... Ich übernehme auch den einen oder anderen siegenfremdem Ü30-Mann mit erweitertem Ego. So als Ablenkungsbespaßung, damit Ihr wichtige Dinge verrichten könnt wie effektiv die Welt retten oder so... Edit: Das klingt irgendwie komisch, wenn ich es jetzt noch einmal lese... *lach* Ich freue mich auf jeden Fall auf den diplomatischen Dienst.

  • Quote from Heidi: “Als Gesprächspartner kann man dann auch den passenden Moment für das Anliegen finden. Deine Kleidung könnte auch dafür symbolhaft sein. ” Oder ein: Wir müssen mal zu xyz gehen -> ziehe dir doch mal was an, um denen zu schmeicheln.

  • Huhu, ich ziehe gerade innerhalb unseres Hauses mit meinem Nähzimmer um (in den Wohnbereich *yeah*). Gerade habe ich jeden einzelnen Seidenstoff in die Hand genommen und mir gesagt: "Daraus kannst du nichts mehr nähen, da es nicht zu Magica/Aeris/Aqua/Ignis /Terra.... passt." Dann war ich traurig, irgendwie(#ProblemedeserstenSiegels). Es gibt da so eine traumhafte rostrot/braun-Kombi, die so schön zu Terra passen könnte.... oder ein schilfgrün zu blau, usw.... Auf jeden Fall habe ich folgende Id…

  • Ähm... ich spiele jetzt den Miesepeter... hast du dir ein Budget gesetzt? Das engt ja die Auswahl vielleicht auch ein.

  • Basteleskalationen

    Anja - - Östliche Bastelecke

    Post

    Tim: Was suchst du denn und wie viel?

  • Theater am Reichstag

    Anja - - Spam-Forum

    Post

    YAY! YAY! YAY! YAY! YAY!

  • Quote from Tine: “Quote from Benny: “ ” Ich habe jetzt nicht alles gelesen (alta! wie viel Feedback! Krass! ), ” Ja, Wahnsinn oder? Danke, Leute! Ihr seid toll!

  • Ich mag Glaubensspiel. Das gibt Profil, bringt Traditionen und liebevolle "Macken" ins Spiel hinein und macht die Figur angreifbarer. Außerdem wünsche ich mir einen Glaubensaspekt, da Lornalth da ja sehr zurückhaltend ist. So als "Brücke". -> Terra ist raus, da ich das mit Edera sehr stark besetzen werde - mal schauen, was das Conquest bringt. Vielleicht bekommt sie ja ihr erstes Ritual oder so. Edera soll sich langsam in Richtung Priesterin bewegen und Seelsorgedinge tun, Boden weihen, Gebete s…

  • Woher wusstest du das mit Leomir? Danke für die Entscheidungshilfen. Ich hoffe ja sehr auf "3"... "1" fällt bei Maries Hintergrund leider raus. "2" da finde ich bei jedem Element mindestens ein bis zwei Aspekte, die gut zu der Rolle passen würden. Achtung Eigenwahrnehmung *lach* *jetztnichtrotwerden* - Inspiration / Erorberung - Eleganz/Intrige/Klarheit - Herrschaft/Leidenschaft - Beständigkeit /Gerechtigkeit - Verantwortung / Einheit Jea nachdem, welche Facette der Figur mehr betont wird oder w…

  • Bundhauben tragen ist keine Pflicht!

    Anja - - Spam-Forum

    Post

    Gratuliere. Aus Erfahrung wünsche ich dir viel Schlaf!

  • Ja. Stimmt. Ich würde das im Spiel mal nach vorne treiben und Euch ansprechen. Und vielleicht kommt dann ja der "aha"-Effekt...

  • So... Zwischenstand: Ich habe mal die Antworten durchgezählt und nehme eine Tendenz zu "C" = burgundische Mode wahr. Das würde ich für mich mal festzurren (Hey, was entschieden! Wohoo!). Warum? - Es ist super einfach zu nähen. - Es ist bequem zu tragen. - Ich kann meine kirtles einfach drunter tragen. - Burgundische Mode ist im Osten noch nicht vertreten. Tudor wäre mir fast zu viel Kerrewesch. - Höllenfensterkleid ist die Mode von Elenore/Anna. Ich will da keine direkte Konkurrenzsituation aufb…

  • Ok... Team golden - dunkle Nachttöne -> schwarz, dunkelblau - dazu gold - Sterne/Sternstickereien - Wappen: naja... eine Sternschnuppe? - sehr viel gold, weniger Glitzer Fidne ich am Schwierigsten darzustellen, da gold und schwarz eh schon ne geile Histo-Kombi ist.

  • Frey besitzt die einzigen Quallen, die ich gerne anfasse...

  • Puh... für Aeris wären das: - blau, grau und weiß-Töne, vielleicht auch mal orange oder rot - Federn - Vogelstickereien - weiße und helle Edelsteine = Kristalle? - Wappen: ein Vogel ? oder der Himmel... vielleicht die Mörgenröte? - nur dünne Seide, keine schweren Stoffe, damit die Kleider leichter wirken - mehr Schleier, Seidenbänder an den Armen, die im Wind flattern können Besser?

  • Dann ist deine Mum der Hit! Das ist doch auch toll!

  • Wie bringe ich Fantasy rein. Ich will die Marie ja zu einem Glauben bringen. -> Beispiel "Aqua" -> Kleidfarben in grün und blau, schilf... -> Stickereien a la Haus Tully von GOT -> Wappen mit einem Fisch -> vielleicht ein Fisch, der gegen den Strom schwimmt -> Pelenstickereien (sind ja aus dem Wasser), blaue und grüne Edelsteine, Muscheln -> Geflochtene Haarnetze aus Seidensträngen ?

  • Ich habe hier noch mal Videos zur Unterstützung: A - prior attire tudor B -Höllenfenster C - Burgundisch